Auf dieser Webseite gibt es Informationen über den Bau der 4-stöckigen Tiefgarage im Schulhof des Gymnasium Geblergasse.

Auf Facebook gibt es auch eine Seite wo man sich informieren und mitmachen kann.

Demonstration am 14.12.11, Video von Kurt Van der Vloedt (ARTVAN)

Budgetprojekte für den GRG-Schulhof

Budgetprojekte für den GRG-Schulhof  Jetzt sind wir in der letzten Etappe unserer Spendenaktion für den GRG-Schulhof, wir organisieren neue Projektpakete, die das können den Prozess der …

Save the Schoolyard: Protestbedürfnisse

Heutzutage ist die Welt voller politischer Unruhen und anderer Probleme in der Gemeinde. Einige Leitungsgremien möchten Änderungen vornehmen, während andere nicht zustimmen. Für diejenigen, die …

Rette den Schulhof von GRG 17: Bedeutung des Protestes

Im Laufe der Geschichte haben Proteste eine wichtige Rolle im zivilen, politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben gespielt aller Gesellschaften. Protest war eine der Möglichkeiten, …

Videorettetdenschulhof

Dieses Video wurde von Chakana Films bei der Kulttour-Parade im April und beim Schulfest in Juli aufgenommen. Finanziert von der Bürgerinitiative und vom Elternverein des Gymnasiums Geblergasse. Viel Spaß beim …

mit der kulttour-Parade zum Rathaus

Treffpunkt um 13:40 Uhr (nach der 6.Stunde) am Elterleinplatz! Wir gehen um 14:30 Uhr gemeinsam mit kulttour zum Rathaus:Abschlusskundgebung 16:00-17:00 Uhr! Friedrich-Schmidt-PlatzWir fordern: Dr. Michael Häupl möge …

Abriss Hernalser Hauptstr. 59 bis 63

Im Frühjahr werden die beiden desolaten Nachbarhäuser abgerissen, der Garagenstandort geprüft. Siehe Artikel in der Bezirkszeitung vom 21.2.13, „Garage: nichts ist fix“

Gähnende Leere!!!

So sahen Straßen um die Schule (Gebler- und Kalvarienberggasse) jetzt im Oktober – nach der Einführung des Parkpickerls – aus. Anrainer müssen nicht mehr lange …

Chronologie des Geschehens während des Sommers 2012

20.6. Baubescheid 2. Instanz ergeht an die Garagenerrichtungsfirma HH-59, der Bau der Tiefgarage im Schulhof ist damit von der Bauoberbehörde genehmigt, alle Einsprüche der Anrainer und …