Dienstag 19.3.19 um 10:00 Uhr Pressekonferenz im Segafredo Elterleinplatz

Der Elternverein des Gymnasiums GRG 17 Geblergasse lädt zum Pressefrühstück und präsentiert die Forderungen aus seiner aktuell laufenden Petition gegen den Bau der Garage im Schulhof an den Wiener Gemeinderat. Datum: Dienstag, 19. März 2013 um 10:00 UhrOrt: Café Segafredo, Elterleinplatz 5, 1170 Wien Sprecher:– Nikolaus Kirstein, Obmann des Elternvereins des GRG 17 Geblergasse– Jenny Brenner und … Weiterlesen

Petition des Elternvereins Geblergasse GEGEN DEN BAU DER 4-STÖCKIGEN TIEFGARAGE IM SCHULHOF

Der Elternverein der Geblergasse sammelt mindestens 500 Unterschriften, um seine Forderungen vor den Gemeinderatsausschuss der Stadt Wien zu bringen. Informationen und Download der Unterschriftenliste auf  www.petition-geblergasse.at. Unterschriftenlisteausdrucken, unterschreiben und per Post senden an:Elternverein GRg17, Postfach 14, 1174 Wien Einsendeschluss: Dienstag 19.3.2013 SchülerInnen der Geblergasse können die Unterschriftenliste auch bei folgenden SchülerInnen abgeben:Jenny Brenner, Schulsprecherin, 6cMarkus Brandstetter, Stellvertr. Schulsprecher, … Weiterlesen

Gähnende Leere!!!

So sahen Straßen um die Schule (Gebler- und Kalvarienberggasse) jetzt im Oktober – nach der Einführung des Parkpickerls – aus. Anrainer müssen nicht mehr lange einen Parkplatz suchen.   Weniger Autos auf der Strasse —> Mehr Sicherheit und Lebensqualität!

Chronologie des Geschehens während des Sommers 2012

20.6. Baubescheid 2. Instanz ergeht an die Garagenerrichtungsfirma HH-59, der Bau der Tiefgarage im Schulhof ist damit von der Bauoberbehörde genehmigt, alle Einsprüche der Anrainer und SchülerInnen wurden abgewiesen. 12.7. Gespräch mit der BIG:  Christoph Geisler und Thomas Kaufmann, die den Elternverein als Beiräte in baulichen Angelegenheiten vertreten, treffen Herrn DI(FH) Markus Weiss von der BIG. … Weiterlesen

DIE GARAGE WIRD DIESES JAHR NICHT GEBAUT!!!!!

Am 11.5.2012 nahmen die Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen mit großer Freude zur Kenntnis, dass die Garagenerrichtungs- und BetriebsgmbH HH 59 nun zum 2. Mal eine frühzeitig veröffentlichte Ausschreibung zu dem wenig durchdachten und kinderfeindlichsten Projekt der Stadt zurücknehmen muss. Bis dato gibt es für dieses strittige Bauvorhaben keinen rechtskräftigen Baubescheid (Update: Baubescheid wurde am 20.6.2012 ausgestellt … Weiterlesen

Mail an den Bürgermeister (mit Beispieltext für Eltern)

Mailformular mit Beispieltext für SchülerInnen hier Über diese Seite können Sie eine Nachricht an den Bürgermeister der Stadt Wien, Dr. Michael Häupl (michael.haeupl@wien.gv.at), versenden. Bitte beachten Sie, dass Nachrichten nur unter Angabe von Vornamen und Familiennamen sowie gültiger E-Mail-Adresse verschickt werden dürfen. Sie können den Mustertext unten verwenden oder Teile davon. Vergessen Sie ganz am Schluss nicht … Weiterlesen

am 25. April: Auf zum Bürgermeister!

Kommt am Mittwoch, 25. April 2012 nach der 6. Stundezum Bartholomäusplatz zur Großdemonstration Eröffnungsact: EsRaPGemeinsam rappen wir gegen den Bau der Garage! Wir gehen um 15 Uhr durch die Hernalser Hauptstraße zurAbschlusskundgebung am Friedrich-Schmidt Platz (hinter dem Rathaus unweit der gleichnamigen U2 Station) Uhrzeit der Abschusskundgebung: 16:00 bis 17:00 Uhr Nützt diese Gelegenheit und kommt mit … Weiterlesen

Zum Stand der Ausschreibung: Die Befürchtungen der Baufirmen

Derzeit läuft bereits ein öffentliches Ausschreibungsverfahren, obwohl es immer noch keine rechtskräftige Baubewilligung gibt. Die HH 59 möchte einen Generalunternehmer finden, der die Arbeiten ausführt. In dieser Phase können die Firmen zu Unklarheiten im Ausschreibungstext Fragen stellen, die öffentlich beanwortet werden müssen. Anhand der von den interessierten Garagenerrichtungsfirmen gestellten Fragen schlussfolgern wir zusammenfassend: Errichtung der Schlitzwände bis … Weiterlesen