Die Grünflächen in Ihrer Gemeinde erhalten

Grünflächen in Ihrer Gemeinde erhalten

Grünflächen sind für das Gemeindewachstum von entscheidender Bedeutung, insbesondere wenn Ihr Gebiet in einem Schulbezirk liegt. Hier können Kinder unterschiedlichen Alters sicher unter Gleichaltrigen auf Entdeckungsreise gehen und es wird auch zu einem Rückzugsort für Menschen, die eine Verschnaufpause von der Hektik des Alltags brauchen. 

Wir bei Save the Schoolyard GRG 17 glauben, dass der Weg für Kinder und den Rest der Gemeinde darin besteht, die verbleibenden Grünflächen zu retten, die in der Gemeinde zu sehen sind. Erfahren Sie, wie Sie mit kleinen und einfachen Mitteln die Grünflächen in Ihrer Gemeinde pflegen können. 

Erkundigen Sie sich nach endemischen Pflanzen und Blumen in Ihrer Nähe

. Ihre Gemeinde hat wahrscheinlich Gartenkästen auf ausgewählten Gehwegen. Dieses Land ist unfruchtbar, wenn es von den örtlichen Behörden nicht ordnungsgemäß gepflegt wird. Sie können die Sache selbst in die Hand nehmen, wenn Sie ein paar lokale Samen pflanzen, die in Ihrer Region endemisch sind. 

Sorgen Sie dafür, dass diese Pflanzen auch ohne ständige Pflege fruchtbar wachsen können. Auf diese Weise würden sie wunderbar wachsen, auch wenn Sie nicht die Zeit haben, sich ganztägig um sie zu kümmern. 

Dieser Prozess kann schwierig sein. Sie müssen Pflanzen einführen, die im Ökosystem Ihrer Region natürlich vorkommen. Wenn Sie versehentlich einen fremden Organismus pflanzen, kann dies das Gleichgewicht der Fläche stören. 

Schaffen Sie urbane Gärten rund um Ihr Zuhause

Öko-Aktivismus beginnt in Ihrem Zuhause. Sie können einfache Dinge tun, z. B. etwas in Ihrem Garten pflanzen, damit Sie klein anfangen können. Diese noch so kleinen Stadtgebiete sind in Innenstädten wichtig, weil sie Ausgangspunkt für etwas Schönes sein können. 

Diese kleine Aktion ermutigt auch andere Menschen, diesem Beispiel zu folgen und in ihren urigen Häusern eigene Stadträume zu schaffen. Sie können auch andere Menschen in Ihrer Nachbarschaft aktiv dazu ermutigen, dasselbe zu tun, indem Sie Flyer aufhängen oder mit Ihrer lokalen Gemeinschaft zusammenarbeiten, um weitere Schritte zu unternehmen. 

Starten Sie einen Komposthaufen

Verringern Sie Ihren CO2-Fußabdruck, indem Sie einen Komposthaufen aus Ihrem biologisch abbaubaren Müll erstellen. Dieser Prozess ist nicht nur ein Schritt in Richtung einer grünen Revolution, sondern ist auch für die allgemeine Gesundheit Ihres Bodens von Vorteil. 

Ein Komposthaufen würde krankheitserregende Schädlinge reduzieren, die Ihren Garten auf lange Sicht schädigen können. Darüber hinaus sind in Ihrem Kompost viele Nährstoffe enthalten, die den Boden bereichern und Ihren Pflanzen Wohlstand bringen können. 

Sie können dies sogar zu einer Gemeinschaftsinitiative machen, indem Sie biologisch abbaubaren Abfall aus jedem Haushalt sammeln. Auf diese Weise können Sie einen größeren Haufen erstellen, von dem die gesamte Nachbarschaft profitieren kann. 

Seien Sie Teil der grünen Diskussion mit Save the Schoolyard von GRG 17, indem Sie eine Initiative ergreifen, um Ihrer Gemeinde zu helfen. Sie können sich an unser Team wenden, um mit unserer Organisation zusammenzuarbeiten, damit Sie die Möglichkeit haben, die Interessenvertretung zu erweitern.

Schreibe einen Kommentar