Save the Schoolyard: Die Bedeutung eines Schulhofs für die Bildung

Wenn Schüler zur Schule gehen, denken sie unter anderem an ihre Pausenzeit. Dies ist normalerweise während der Pause oder des Mittagessens, wo sie essen und nach draußen gehen und auf dem Schulhof spielen dürfen. Abgesehen von den Pausenzeiten kann es auch für besondere Anlässe und Schulstunden verwendet werden, die nicht im Klassenzimmer unterrichtet werden können. 

Ohne diesen wichtigen Raum außerhalb der Schule sind die Schüler auf die vier Wände ihres Klassenzimmers beschränkt. Sie haben nicht genug Platz, um sich täglich zu bewegen und die Sonne zu genießen. Deshalb wollen wir bei Save the Schoolyard für den offenen Raum außerhalb unserer Schule kämpfen. 

Wir glauben, dass unsere Schüler einen Ort verdienen, an dem sie spielen und die Schönheit der Natur genießen können. Ein Parkplatz ist sicherlich nicht wichtiger als dieser. Aus diesem Grund haben wir eine Liste erstellt, warum Schulhöfe so wichtig sind. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren: 

  1. Schulhöfe fördern die Bewegung.
    Eine der Hauptverwendungen für einen Schulhof sind verschiedene Aktivitäten, die von der Schule genutzt werden. Diese sind normalerweise für Sportunterricht und außerschulische Aktivitäten gedacht, die nicht im Klassenzimmer durchgeführt werden können. 

Die Schüler können viel Platz haben und ihre dringend benötigte Übung genießen. 

  1. Schulhöfe bieten Pausen und Spielzeit für Kinder.
    Ein weiterer Grund, warum Schulhöfe wichtig sind, ist, dass sie den Schülern eine Pausenzeit bieten. Während der Pause und des Mittagessens müssen die Schüler eine Pause einlegen, essen und sich entspannen, während sie draußen spielen. 

Im Klassenzimmer kann nicht alles gemacht werden, sonst gewöhnen sich die Kinder daran, eingesperrt zu sein. 

  1. Schulhöfe können für mehrere Zwecke genutzt werden.
    Schulhöfe bieten mit ihren weitläufigen Flächen ein enormes Potenzial. Abgesehen davon, dass es der Ort für Unterricht und Pausen ist, kann es auch für andere Aktivitäten verwendet werden, die für die Schule gemacht wurden. Einige Beispiele sind Spendenaktionen, Tänze, Feldtage und vieles mehr. 

Schließlich braucht eine Schule mit Hunderten oder Tausenden von Schülern einen großen offenen Raum. 

  1. Schulhöfe setzen Kinder der Umwelt aus.
    Es ist auch wichtig, Kinder der Umwelt auszusetzen. Es ist keine gute Idee, sie alle im Klassenzimmer zusammenzuhalten, da sie dann nicht diese wertvollen Kindheitserfahrungen machen. 

Lassen Sie sie auf einer Schaukel spielen oder auf einige Bäume klettern, weil es gut für sie und ihre Beziehung zur Natur ist. 

Über Save the Schoolyard

Die Initiative Save the Schoolyard ist eine Protestbewegung, die darauf abzielt, die Freifläche in der örtlichen Schule der Geblergasse zu schützen. Wir haben eine große Gemeinschaft oder Schüler, Eltern, Lehrer und Mitarbeiter, die diese Schule als zweites Zuhause betrachten. 

Mit der jüngsten Ankündigung eines Parkplatzes, der auf unserem Gelände gebaut wird, will die Gemeinde jedoch für die Rechte kämpfen, den Schulhof zu behalten, da dies für die Kinder von wesentlicher Bedeutung ist. 

Wenn Sie Ihren Beitrag zur Rettung unseres Schulhofs leisten möchten, nehmen Sie jeden Montag an unseren Protesten teil. Sie können auch mehr über die Initiative erfahren, wenn Sie die Informationen auf unserer Website lesen. Schließen Sie sich unserer Sache an und helfen Sie uns, den Schulhof zu retten! 

Schreibe einen Kommentar